Aktuelles

13.05.2016, 10:21 Uhr | TV
Neuordnung des Bahnhofsumfeldes
Antrag zur Ratssitzung am Donnerstag, 2. Juni
Im Januar 2010 hat der Rat die Aufstellung eines Bebauungsplans für den Bahnhofsbereich in Ahaus beschlossen. Wir möchten gerne wissen, wie der aktuelle Stand der Dinge und die weiteren Schritte aussehen!
Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin Voß,
der Rat hat im Januar 2010 die Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 13 Teil 7 Bahnhof Ahaus beschlossen. Im Oktober 2010 hat der Ausschuss für Stadtentwicklung, Planen und Verkehr einen Beschluss über die Vorentwurfsplanung für einen städtebaulichen Rahmenplan gefasst.
Der städtebauliche Rahmenplan soll verschiedene Maßnahmen in ein planerisches Gesamtkonzept integrieren und deren räumliche, sachliche, zeitliche und finanzielle Durchführung koordinieren.
Neben einer Attraktivitätssteigerung soll auch die Verkehrssicherheit erhöht werden.
Die Entwurfsplanung der DB Station & Service AG zur Modernisierung des Bahnhofs Ahaus wurde vom gleichen Ausschuss im November 2011 gebilligt. Die Maßnahmen der Deutschen Bahn sind nach unserem Kenntnisstand weitestgehend abgeschlossen.
Vor diesem Hintergrund bitten wir um Berichterstattung zum aktuellen Stand der Planung. Bitte stellen Sie auch die nächsten Schritte sowie einen möglichen Zeitplan vor.
Freundliche Grüße
Thomas Vortkamp, Fraktionsvorsitzender