Aktuelles

12.08.2016, 14:52 Uhr
Senirenunion aus Kamp-Lintfort in Ahaus zu Gast
 Am Dienstag, den 9.8.2016, besuchte eine Gruppe der CDU Seniorenunion aus Kamp-Lintfort die Stadt Ahaus.
 

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden der Ahauser Seniorenunion Aloys Schmeing (rechts im Bild) wurde das Schulmuseum unter fachkundiger Führung von Winfried Bergen besichtigt.

Rudolf Hegemann vom Heimatverein Ahaus stellte die Geschichte und die aktuelle Nutzung des Schlosses Ahaus den Besuchern aus Kamp-Lintfort dar.

Auf dem Weg durch die Innenstadt zur St. Mariä Himmelfahrtskirche erläuterte Bernhard Heying,

Vorstandsmitglied der SU Ahaus, die Geschichte der Stadt Ahaus mit Besichtigung des Oldenkottplatzes, des Marktplatzes und des Mahners vor der St. Mariä Himmelfahrtskirche.

Gregor Frankemölle, Küster der Kirche, erklärte den interessierten Besuchern den Innenraum und den Kreuzweg der Kirche.

Zum Abschluss wurde bei Kaffee und Kuchen das Heimathaus Hefflers Kotten in Graes besichtigt. Dabei stellte Frau Söbbing vom Heimatverein Graes den Gästen aus Kamp-Lintfort das Heimathaus und die Geschichte des Dorfes vor.