Archiv

16.02.2014, 11:00 Uhr
Landrat und Kreistagskandidaten aufgestellt
 Der CDU Kreisverband Borken hat Landrat Dr. Kai Zwicker wieder zu seinem Kandidaten gewählt. Auch die Kreistagskandidaten wurden aufgestellt.
Landrat Dr. Zwicker in einer Versammlung der CDU Ahaus
Borken - Von der Kreisvertreterversammlung im Borkener Vennehof wurde Dr. Kai Zwicker mit über 98 % als Kandidat für den Landratsposten gewählt. Dr.  Zwicker ist seit der letzten Kommunalwahl Landrat des Kreises Borekn und damit Vorsitzender des Kreistages und Chef der Kreisverwaltung. Die Amtszeit des gebürtigen Gronauers, der mit seiner Familie in Heek lebt, ging ursprünglich noch bis ins Jahr 2015. Er hatte aber erklärt, dass er sich zusammen mit dem Kreistag am 25. Mai 2014 vorzeitig zur Wählen stellen will.
Auch die Kandidaten für den Kreistag wurden in der Kreisvertreterversammlung gewählt. Die CDU Ahaus ist mit drei direkten gewählten Mitgliedern im Kreistag vertreten. Für den Wahlkreis 23 (Ahaus/Wessum) tritt wieder der Wessumer Heinz-Josef Elpers an. Es wäre für ihn die zweite Periode im Kreistag. Im Wahlkreis 24 kommt es zu einer Veränderung. Das langjährige Kreistagsmitglied Josef Osterhues aus Ottenstein tritt nicht wieder an. Sein Nachfolger möchte der ebenfalls aus Ottenstein stammende Bundestagsabgeordnete Jens Spahn werden. Spahn ist bereits im Kreistag, hat aber bei der letzten Wahl im Wahlkreis 22 (Ahaus/Wüllen) kandidiert. Hier folgt ihm nun die Wüllnerin Annette Demes. Alle drei Vorschläqge des CDU Stadverbandes Ahaus wurden von der Vertreterversammlung mit großer Mehrheit bestätigt.