Aktuelles

03.11.2006, 15:09 Uhr
50 Personen aus dem Kreis Borken zu Gast bei Johannes Röring MdB
Eine Besuchergruppe von 50 Personen aus seinem Wahlkreis hatte in der vergangenen Woche der CDU – Bundestagsabgeordnete Johannes Röring in
Berlin zu Gast.
Johannes Röring MdB inmitten seiner Gäste aus dem heimischen Kreis Borken
Berlin/Kreis Borken - Neben dem „Team Röring“, Unterstützern aus dem erfolgreichen Bundestagswahlkampf des vergangenen Jahres, hatten vor allem der Jugendchor „Jotapata“ aus Vreden sowie weitere Gäste die Möglichkeit in 4
Tagen Berlin kennen zu lernen.

Auf dem Programm stand neben der obligatorischen
Reichstagsbesichtigung und einer Diskussion mit dem Wahkreisabgeordneten auch ein Besuch des ehemaligen zentralen Stasi – Untersuchungsgefängnisses
Hohenschönhausen sowie des Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Aber auch das Berliner Nachtleben wurde ausgiebig von den Teilnehmern inspiziert. Insgesamt zeigten
sich die Besucher sehr zufrieden mit dem Programm und der Betreuung durch Johannes Röring.

Dieser wiederum bedankte sich bei allen Anwesenden
für deren ehrenamtliches Engagement im politischen wie gesellschaftlich-kirchlichen Bereich.

„Ich halte es für wichtig, dass junge Menschen die
Gesellschaft durch eigenen Einsatz aktiv und vital halten, dafür danke ich euch allen“, so der CDU – Parlamentarier zum Abschluss der Reise.