Aktuelles

19.05.2010, 17:36 Uhr
CDU-Kreistagsfraktion im Gespräch mit den Wohlfahrtsverbänden

Auf Einladung des CDU-Fraktionsvorsitzenden Markus Schulte (Gronau) waren Vertreter der Wohlfahrtsverbände des Kreises Borken zu Gast bei der Sitzung der CDU-Kreistagsfraktion am Dienstag im Borkener Kreishaus.

Der Sprecher der Wohlfahrtsverbände im Kreis Borken, Matthias Brinkmann (Caritas Borken), nutzte dabei die Gelegenheit, um den CDU-Kreispolitikern die aktuelle Situation der Sozial- und Wohlfahrtsverbände im Westmünsterland darzulegen.

Markus Schulte und Landrat Dr. Kai Zwicker konnten ihrerseits über die Finanzsituation des Kreises und die anstehende Untersuchung der Sozialstrukturen im Kreis Borken informieren. "Die CDU Kreistagsfraktion wird auch zukünftig den Dialog mit den Wohlfahrtsverbänden fortsetzen," so Schulte.

Anlage Foto: Der Sprecher der Wohlfahrtsverbände Matthias Brinkmann (r.) und CDU-Fraktionschef Markus Schulte (2.v.r.) stellten sich zum Gruppenbild mit Landrat Dr. Kai Zwicker (3.v.l.), den stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Magdalene Garvert (4.v.r