Aktuelles

02.11.2007, 17:22 Uhr
NRW - Land der neuen Chancen - Halbzeit der Landesregierung
Liebe Freundinnen und Freunde
der CDU im Kreisverband Borken!

Am 22. Mai 2005 hat die CDU in Nordrhein-Westfalen einen historischen Wahlsieg errungen und
nach 39 Jahren SPD-geführter Landesregierung den
Grundstein für einen Kurswechsel gelegt.

Unser Landesvorsitzender Dr. Jürgen Rüttgers MdL
ist einen Monat später zum Ministerpräsidenten gewählt worden.
Helmut Stahl MdL, Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion NRW kommt nach Stadtlohn
Kreis Borken/Stadtlohn - Die neue CDU-geführte Landesregierung hat sich für
die laufende Wahlperiode zahlreiche Projekte vorgenommen, um unser Land für die Bürgerinnen und
Bürger wieder nach vorne zu bringen.

Vor wenigen Tagen wurde mit dem neuen Kinderbildungsgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen eines der größten Reformprojekte der Landesregierung verabschiedet, nachdem Schulgesetz, Kommunalordnung sowie die Wirtschaftsförderung grundlegend reformiert wurden.

Wir wollen nun eine Halbzeit-Bilanz ziehen und daher freut es mich ganz besonders, dass wir mit dem
Vorsitzenden der CDU-Landtagsfraktion Nordrhein-
Westfalen, Herrn Helmut Stahl MdL, einen ausgezeichneten, kompetenten Gast gewinnen konnten.
Herr Stahl wird an diesem Abend über die bisherige
und zukünftige Arbeit der CDU NRW für unser Land
berichten bevor er Ihnen in einer Diskussion Rede
und Antwort stehen wird.

Ich darf Sie, Ihre Freunde und Bekannten auch im
Namen unserer Freunde Hendrik Wüst MdL und
Sven Volmering, die den zuständigen Arbeitskreis
im Kreisvorstand leiten, herzlich zu diesem 14. Offenen Kreisparteitag einladen und freue mich auf Ihre zahlreiche Teilnahme!

Mit herzlichen Grüßen

Ihr
Jens Spahn MdB
CDU-Kreisvorsitzender