Aktuelles

24.05.2005, 00:05 Uhr
Ein guter Tag für Nordrhein-Westfalen
- Bernhard Tenhumberg mit 62,9 % in den neuen Landtag gewählt
Wir haben die Wahl gewonnen. Die Wähler und Wählerinnen haben der CDU den Auftrag erteilt, NRW wieder nach vorne zu bringen. Die "Ära Rot-Grün" ist mit dem heutigen Tage beendet.



Jürgen Rüttgers hierzu: "Ich will, dass Nordrhein-Westfalen ein Land der neuen Chancen wird." Jetzt ist klar: NRW kommt wieder und deshalb ist der 22. Mai 2005 ein wunderschöner Tag. Vorgezogene Bundestagswahlen sind für den Herbst diesen Jahres angedacht. Jetzt ist klar: Es ist ein sensationeller Tag.



Bernhard Tenhumberg ist mit 62,9 Prozent der Stimmen in den neuen Landtag gewählt (SPD 24,0 %, FDP 5,9 %, Grüne 3,7 %). Bernhard Tenhumberg hat das beste Ergebnis im gesamten Münsterland erzielt und er hat das drittbeste Ergebnis (von 128) in Gesamt-NRW erreichen können. Wir sind allen Wählerinnen und Wählern dankbar, dass Sie ihm ihr Vertrauen in solch deutlichen Zahlen ausgesprochen haben.