Aktuelles

04.05.2012, 09:26 Uhr
CDU im Westmünsterland startet den Endspurt im Landtagswahlkampf
Mit dem Besuch des CDU-Spitzenkandidaten Dr. Norbert Röttgen am Samstag startet die CDU im Kreis Borken in den Endspurt zur Landtagswahl am 13. Mai. Auf dem Borkener Marktplatz wird Röttgen gegen 11 Uhr sprechen. Ein buntes Rahmenprogramm mit Hüpfburg, elektronischem Fußballtor und Kinderschminken sorgt für Abwechslung für die ganze Familie.
 
„Wir wollen mit Bernhard Tenhumberg, Bernhard Schemmer und Hendrik Wüst wieder alle drei Wahlkreise am 13. Mai direkt gewinnen“, so der CDU-Kreisvorsitzende Jens Spahn. „Wir werden die letzte Woche vor der Wahl nutzen, um möglichst viele der noch unentschlossenen Wähler zu überzeugen, CDU zu wählen.“ Laut aktueller Umfrage des ZDF-Politbarometers sind 41% der Wählerinnen und Wähler in NRW noch unentschlossen, wem sie ihre Stimme geben sollen.      
 
Am Mittwoch (9. Mai) wird die thüringische Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht in Gronau sprechen. Im Gronauer Wittekindshof steht dabei das Thema „Werte“ im Mittelpunkt des Vortrages und der folgenden Diskussion.
 
 
Zudem werden an diesem und am nächsten Wochenende alle Stadt- und Gemeindeverbände Infostände durchführen.