Aktuelles

02.04.2008, 15:34 Uhr
Dr. Kai Zwicker geht für die CDU ins Rennen
Dr. Kai Zwicker soll Landratskandidat der CDU im Kreis Borken werden. Die Delegierten des 33. Kreisparteitages des CDU-Kreisverbandes Borken sprachen sich mit 148 Stimmen mehrheitlich für die Kandidatur des Heeker Bürgermeister aus. Sein Mitbewerber Kreisdirektor Werner Haßenkamp bekam 129 Stimmen der insgesamt 277 anwesenden Delegierten.

Dr. Kai Zwicker
Stadtlohn/Kreis Borken - Zuvor nutzten beide Kandidaten die Möglichkeit, sich vor dem Parteitag ausführlich vorzustellen und um das Vertrauen der Delegierten zu werben, bevor diese in geheimer Wahl ihr Votum abgaben.

Aufgrund gesetzlicher Vorgaben zur Vorbereitung der Kommunalwahl 2009 wird sich Dr. Kai Zwicker auf einer sogenannten Kreisvertreter-
versammlung
im Herbst dieses Jahres "offiziell" um die Nominierung zum Bewerber um das Landratsamt bewerben.

Die 250 Vertreter für diese Versammlung können, ebenfalls aufgrund gesetzlicher Vorgaben, ab dem 20. Juli 2008 in den Stadt- und Gemeindeverbänden bzw. Ortsverbänden gewählt werden.