Aktuelles

21.05.2008, 09:55 Uhr
Spahn und Röring sollen wieder kandidieren - Einstimmiges Votum vom CDU-Kreisvorstand
Der Vorstand des CDU-Kreisverbandes Borken hat in seiner Sitzung am gestrigen Abend die
beiden Bundestagsabgeordneten des Kreises, den CDU-Kreisvorsitzenden Jens Spahn MdB und
Johannes Röring MdB, einstimmig erneut nominiert.

Beide sollen bei der Bundestagswahl im
Herbst 2009 wieder in ihren Wahlkreisen antreten.
Einstimmig nominiert: Johannes Röring aus Vreden und Jens Spahn aus Ahaus
Kreis Borken - "Johannes Röring und Jens Spahn machen
eine hervorragende Arbeit für die Region, beide sind profilierte Sachkenner in ihren Fachgebieten", begründet der stellvertretende CDU-Kreisvorsitzende Markus Schulte die Entscheidung. Daher empfehle man den Aufstellungsversammlungen am 17. November 2008
(Wahlkreis 125) und am 18. November 2008 (Wahlkreis 127), Spahn und Röring erneut aufzustellen.