Aktuelles

29.06.2017, 16:49 Uhr
Ein guter Tag für das Westmünsterland
Jens Spahn zur Berufung von Hendrik Wüst zum Landesverkehrsminister

Zur Berufung des heimischen Landtagsabgeordneten Hendrik Wüst zum Landesverkehrsminister erklärt der CDU-Kreisvorsitzende Jens Spahn:

„Heute ist ein guter Tag für das Westmünsterland. Ich gratuliere Hendrik Wüst zur Berufung als Verkehrsminister des Landes Nordrhein-Westfalen. In seiner Arbeit Vorsitzender des Parlamentskreises Mittelstand und seit 2010 als wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion hat Hendrik Wüst sich stets für eine gute Infrastruktur in unserer Region eingesetzt

Der designierte Landesverkehrsminister Hendrik Wüst aus Rhede
Kreis Borken - Diesen wichtigen Bereich wird er nunmehr landesweit bearbeiten können. Ich freue mich sehr darüber, dass unser Ministerpräsident Armin Laschet mit Hendrik Wüst einen Westmünsterländer in sein Kabinett berufen hat. Damit ist sichergestellt, dass unsere Heimat in der neuen schwarz-gelben Landesregierung bestens vertreten sein wird.“