Laumann

Am 26.11.2010 informierte Karl-Josef Laumann über die Landespolitik in NRW

Karl-Josef Laumann folgte am Freitag den 26.11.2010 der Einladung des CDU-Ortsverbandes Wüllen und informierte zahlreiche interessierte Zuhörer über die aktuelle Landespolitik in NRW.
In Würdigung und Anerkennung jahrzehntelanger Mitgliedschaft und Verdienste wurden an diesem Abend die Jubilare des Ortsverbandes Wüllen gemeinsam von dem Vorsitzenden Aloys Schmeing und dem Vorsitzenden der CDU-Landtagsfraktion Karl Josef Laumann geehrt. Ein besonderer Dank galt an diesem Abend Paul Garmer und Werner Hüls für 50 Jahre Mitgliedschaft in der CDU. Geehrt wurden ebenfalls Anton Endejann, Leo Bußmann und Theo Hartmann für Ihre Verdienste und für 40 Jahre Mitgliedschaft in der CDU. Auf 25 Jahre Mitgliedschaft in der CDU blicken Peter Mensing, Uwe Kaiser, Ulrich Walters, Jochen Orthaus und Heinrich Ostendorf zurück. Auch Ihnen wurde ein Dankeschön ausgesprochen.

Im Anschluss an die Ehrung berichtete Karl-Josef Laumann engagiert und mitreißend über die aktuelle Regierung in NRW sowie insbesondere über die Schulpolitik. Ebenso äußerte er sich zu den großen Problemen unserer Zeit wie die kommunalen Finanzen und die Folgen des demographischen Wandels.  Nach dem sich die Zuhörer mit großem Beifall für seinen Vortrag bedankt hatten, stand Karl-Josef Laumann bei der sich anschließenden Diskussion Rede und Antwort.

Der Abend klang in gemütlicher Runde aus.